Grippesymptome in der Grippewelle / Influenza 2014

Die Influenza ist eine schwerwiegende Erkrankung des Körpers und der Atemwege. Grippesymptome sind heftiger als Erkältungssymptome

Die Influenza Welle steht uns bevor. Wann wird sie starten? Was sind echte Grippesymptome?

Grippesymptome: Woran erkennt man eigentlich eine echte Grippe? Nicht jeder, der Schnupfen bekommt hat gleich eine Grippe. Zwar sagt man häufig “Mich hat die Grippe erwischt”. Glücklicherweise stimmt das meistens nicht. Auch wenn Sie etwas Fieber bekommen, heißt das noch lange nicht, dass Sie auch eine echte Grippe haben. Denn es gibt spezifische Grippesymptome, auf die man achten sollte.

Nachfolgend finden Sie eine Tabelle mit den wesentlichen Unterschieden zur einfachen Erkältung. Schauen Sie sich die Tabelle einmal genau an und vergleichen Sie die Symptome dort mit Ihren Beschwerden. Wenn man Zweifel hat, sollte man natürlich seinen Arzt konsultieren.

WAS SIND ECHTE GRIPPESYMPTOME?

Echte Grippesymptome
Plötzlich hohes Fieber, über 38° Grad
Schüttelfrost
Starkes Krankheitsgefühl
häufig: Durchfall und Erbrechen
Kopf und Gliederschmerzen
Normale Erkältung
Langsamer Beginn der Erkältung
Heranschleichen des Schnupfens
Nach und nach Auftreten von Halsschmerzen
Am Anfang der Erkrankung nur leichtes Fieber
Normales “Erkältungsgefühl”

Dominieren bei Ihnen die Symptome auf der linken Seite, besteht der Verdacht auf eine echte Grippe, die so schnell wie möglich mit antiviralen Medikamenten behandelt werden sollte, um den Verlauf abzumildern. Sie sollten sich unbedingt und zügig zu Ihrem Arzt begeben, damit dieser Ihnen die entsprechenden Grippemedikamente verschreiben kann.

Charakteristisch für die echte Influenza ist der plötzliche Krankheitsbeginn mit hohem Fieber, denn die Erkältung schleicht sich üblicherweise viel langsamer an. Zwar reagiert jeder Körper anders, aber meistens ist es ein leichtes Kratzen im Hals, häufige Niesen oder leichtes Unwohlsein. Die Grippesymptome sind erheblich heftiger: man fühlt sich nämlich richtig krank.

Normale Erkältung

Wenn Sie aber eher die Symptome auf der rechten Seite der Tabelle bei sich feststellen, haben Sie vermutlich eher eine Erkältung oder einen grippalen Infekt. Was Sie bei einer “normalen” Erkältung gegen die einzelnen Symptome tun können, erfahren Sie hier…

Durchfall und Erbrechen

Sollten zusätzlich zu den Symptomen einer Erkältung oder Grippe Durchfall und Erbrechen hinzukommen (was in dieser Erkältungsphase offenbar häufig beobachtet wird), kann dies für eine doppelte Infektion sprechen. Mehr Informationen zu Darmviren erhalten Sie hier… 

Weitere Informationen zur Grippewelle 2013/2014

Verf0lgen Sie unsere aktuellen Updates zur Grippe auf unserer Hauptseite www.grippe2013.de und informieren Sie sich über die folgenden Themen:

1. Wie kommt es zu einer Ansteckung mit der Influenza / Grippe?

2. Wie schütze ich mich am Besten vor einer Ansteckung?

3. Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es bei einer Ansteckung?

4. Weitere Antworten auf die wichtigsten Fragen auf unserer beliebten FAQ-Seite

Kebos.de entkalkt Ihren Boiler und hilft Ihnen so beim Energie sparen
Baustelzen sind super und sparen viel Zeit